Saxophon-Workshop

Saxophon-Workshop

24 Jun 2016 Walldorf, Germany

Details

Time : 19.30h
Venue : session
Address : Wiesenstr. 4
Zip : 69190
Phone : +49 (0)6227 6030
Contact Email : keilwerth@session.de
Contact Website : http://www.session.de/music/kalender/veranstaltungsdetails/termin/event/tx_cal_phpicalendar/2016/06/24/saxophon_workshop_mit_angela_puxi/

Termin: Donnerstag, 24.06.2016, 19:30 bis 22:00 UhrKeilwerth_Logo_t
Ort: session, Wiesenstr. 4, 69109 Walldorf

Anmeldung unter +49 (0)6227 6030 und keilwerth@session.de

 

BESCHREIBUNG:

Am 24.06.2016 ab 19:00 Uhr präsentieren wir gemeinsam mit Julius Keilwerth in Walldorf einen Workshop mit der Saxophonistin Angela Puxi.

Für den kostenlosen Workshop könnt ihr euch unter keilwerth@session.de anmelden.

Es handelt sich um einen Workshop für fortgeschrittene Spieler, welche die greifbaren Töne (Chromatik) des Saxophons inklusive der alternativen Seitenklappengriffe kennen.

Im Workshop geht es um Themen und Melodien, deren Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel eines bekannten Musikstücks erarbeitet werden sollen. Neben sicherlich bekannten Möglichkeiten wie Dynamik, Sound und Phrasierung werden hier weitere Werkzeuge zur Verzierung und leichten Veränderung von Melodien vermittelt. Somit bleibt die Aufmerksamkeit des Zuhörers für die eigene Improvisation erhalten.

Die Saxophonistin Angela Puxi stammt aus einer sardischen Einwandererfamilie und wuchs im Ruhrgebiet auf. Sie entdeckte früh ihre Leidenschaft für Musik, musste als Arbeiterkind hart darum kämpfen, eine musikalische Ausbildung zu erhalten. Vielen Widerständen zum Trotz brachte sie sich die Musik mit einem hohen Maß an Intuition zunächst selbst bei. Nach dem Abitur begann sie das Studium für Jazz-Saxophon an der Hogeschool voor de kunsten in Arnheim (NL), das sie mit dem akademischen Grad Bachelor of Music (Jazz und Pop) erfolgreich abschloss.

Im Sommer 2012 erscheint ihre erste EP „Senza Parole“, ein eher rockig-hymnisches Oeuvre, komplett aus Eigenkompositionen, das in Fachkreisen auf großes Interesse stieß. Der Titel „Breathless“ schaffte es auf Anhieb auf die Playliste von Radiosendern. Mehrere deutsche TV-Sender strahlten ein beeindruckendes Portrait über sie aus, Interviews in Printmedien folgten.

Mit Volker Dorsch als Keyboarder und Co-Produzenten fand sie Anfang 2013 einen kongenialen Partner zum Entwickeln neuer Songs, und so entstanden bald die ersten Entwürfe zu ihrem Debut-Album „Badapapapaa“, ein Werk, das 2015 erschien.

Neben ihrer „Angela Puxi Band“, mit der die Saxophonistin oben genanntes Debut-Album aufgenommen hat, zeigt sie eine weitere Facette in der Nordic- / World-Jazz-Formation „Angela Puxi meets Climatic“, in der sie nicht nur auf den Dürener Jazztagen 2014 im Trio zusammen mit dem indischen Perkussions-Meister Ramesh Shotham, und Volker Dorsch (Climatic) am Piano begeisterte. Auf weitere Konzerte darf man sich freuen.

Angela Puxi ist Endorser von Julius Keilwerth Saxophonen.